Musik – und nichts anderes.

Aus einer musikalischen Familie stammend wurde mir die Musik bereits in die Wiege gelegt. Es folgte Instrumentalunterricht (zuerst Blockflöte, dann Trompete) und schon im Alter von neun Jahren schrieb ich erste kleine Duette für Trompete. Das Interesse an der Komposition und dem produzieren von Musik wuchs stetig, so dass ich 2012 das Fernstudium “Modern Composition for Film” an der SAE und der Oxford University belegte. Es folgten diverse Kompositionsaufträge für Schweizer Kurzfilme und schlussendlich 2016 die Gründung des eigenen Studios Klangfabrik Blättler, in welcher ich seither mit Herzblut arbeite. Zum Arbeitsfeld Komposition kam damit das Recording, das Produzieren sowie der Vertrieb und die Vermarktung der Musik hinzu. 2019 habe ich zudem die Ausbildung zum Blasorchesterdirigenten erfolgreich abgeschlossen. Stillstand bedeutet schliesslich Rückschritt.

Paddy auf Instagram

Gerne gebe ich euch Einblick in mein Leben und meine Musik. Ob als Dirigent und Trompeter (unten links @mrblaetsch) oder aber aus meinem Studio Klangfabrik Blättler (unten rechts @studioklafab). Folgt mir am besten auf beiden Kanälen, um mehr Infos zu meinen Tätigkeiten zu erhalten. Weiter bin ich natürlich auch auf anderen sozialen Medien unterwegs. Ich würde mich freuen, euch dort zu treffen!

Youtubekanal von Blätsch
Youtubekanal der Klangfabrik Blättler