Barilla bietet Timer-Playlisten an

Der Pasta Hersteller Barilla hat Spotify für sich entdeckt und auf ihrem eigenen Spotifykanal bereits über 200’000 Follower gesammelt. Der Marketing-Coup ist jedoch auch etwas für jeden Musikliebhaber, der lieber Musik hört zum Pasta machen als einen Timer zu stellen. Wie es funktioniert? Ich zeige es dir. PS: Hier handelt es sich nicht um bezahlte Werbung – ich finde die Idee einfach nur grossartig 🙂

Pasta kochen mal anders

Barilla hat auf Spotify einen eigenen Kanal, auf welchem diverse Playlisten zu finden sind. Unter Anderem sind dies «Mixtape Spaghetti», welche 9 Minuten geht – genau die Zubereitungszeit der Spaghettis. Weitere gibts auch für Fussili, Linguine, Penni und viele mehr.

Cool oder?

Ich feier diese Idee richtiggehend und dachte mir, ich teile euch dies hier auch mal mit. Wie gesagt, es ist keine bezahlte Werbung, aber wer eine so tolle Idee hat, die Musik für sich einzusetzen, verdient von mir aus gesehen eine Erwähnung 🙂 Nun wünsche ich euch viel Spass beim Pasta Kochen!